IT-Tour 2014: SecMobil im Fokus

Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat sich auf seiner IT-Tour am 21. Juni einen Einblick in die Arbeit des Projekts SecMobil verschafft. SecMobil entwickelt einen kryptografisch gesicherten Stromsensor und eine standardisierte Sicherheitsarchitektur für Elektroautos, um deren Betankung sowie den Bezahlvorgang absichern. Das Projekt wird im Rahmen des Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität II“ gefördert. mehr

Logo des Förderprojekts iZEUS

Die Ergebnisse des Forschungsprojekts iZEUS (intelligent Zero Emission Urban System) sind nach zweieinhalbjähriger Entwicklungszeit am 24. Juni in Ahrensburg vorgestellt worden. Das im Rahmen von „IKT für Elektromobilität II“ geförderte Projekt zielt darauf ab, die Bereitstellung von Ladeverbundsystemen mit Hilfe integrierter Smart Grid- und Smart Traffic-Konzepte zu optimieren und damit den Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge voranzutreiben.


Trennlinie
© 2014 Bundesministerium für Wirtschaft und Energie www.bmwi.de |Impressum |Kontakt |Datenschutzerklärung |Inhaltsverzeichnis

© BMWi 08/20/2014 14:24 - Alle Rechte vorbehalten.